Parochie Erstfeld/Andermatt

Reformierte Kirche Erstfeld

Andermatt

Kleine Oase.   15.November. 14−16 Uhr, reformierte Kirche, mit viel Vitamin K: Kaffee, Kuchen, Kreuzworträtsel oder Kartenspiel? Kostenlos, mit der Möglichkeit einem
karitativen Projekt im Ausland zusätzlich zu helfen. Pfarrerin Rahel Eggenberger mit Team (monatlich). Willkommen!

Plakat_KleineOase_2018

18 Termine_Andermatt

 

Advents-EInladung

500 Jahre Reformation und die Frauen in Zürich? 2. Dezember 14.15 Uhr, Grossmünster (ZH).    2019 wird es 500 Jahre her sein, seit Beginn der Zürcher Reformation. Bei dieser Stadtführung wird uns erzählt, was Frauen dazu beitrugen und wie es ihnen damit erging. Wir folgen auf der zweistündigen Führung mit einer versierten Autorin den Stationen von Anna Reinhart Zwingli, der Fraumünster-Äbtissin Katharina von Zimmern und der Zolliker Täuferin Margaret Hottinger. Wir wenden uns der Oetenbacher Nonne und Pfarrfrau Anna Adlischwyler Bullinger zu. (Teilweise in Gebäulichkeiten oder draussen unterwegs.)

Anreise: Andermatt ab 11.29 Uhr, Göschenen ab 11.58 Uhr, Erstfeld ab 12.34 Uhr, Flüelen ab 12.42 Uhr, Ankunft Zürich Hbf 13.51 Uhr. Bahnofquai/ HB: Tram Nr. 4 Richtung Tiefenbrunnen – bis Helmhaus. Die Rückfahrt ab Station Stadelhofen: 18.57 Uhr, ZH Hbf 19.09 Uhr usw. Wagon reserviert! (Zum Parkieren selbständig: www.parkingzuerich.ch > Hohe Promenade.)

Kosten: Die Spezialführung ist gratis. Individuelle Ausgaben für Bahnbillet (City-Ticket lösen!). Frühzeitig planen: Gemeinde GA oder Sparbillet im Internet. Sowie Geld für Kaffee- und Kuchenpause, Glühwein oder Markt. Ein Besuch des Weihnachtsdorfes ist möglich.

Anmeldung: Bis spätestens am 20. November, bitte direkt an Pfrn. Rahel Eggenberger, Mail: rahel.1291@bluewin.ch, Tel. 079 835 98 86.  Max. 25 Teilnehmende